• Slider Image

Fundación Cristo Vive in Chile

WER WIR SIND

Die Fundación Cristo Vive wurde 1990 durch die Initiative von Schwester Karoline Mayer Hofbeck und ihren Mitarbeitenden gegründet. Ziel war es, die verschiedenen sozialen Dienste fortzusetzen, die seit Mitte der 70er Jahre in den Armenvierteln von Santiago aufgebaut worden waren.

So wie damals, arbeiten wir auch heute für die Verbesserung der Lebensbedingungen der Menschen in diesen Stadtgemeinden. Wir unterstützen auf allen Ebenen: sozial, spirituell und materiell und geben den Menschen so die Chance ihre eigenen Entwicklungswege finden und verfolgen zu können.

Wir arbeiten an insgesamt 21 Dienstorten in zehn Stadtgemeinden Santiagos. Durch den Einsatz von über 450 Mitarbeitenden und 80 Freiwilligen, erreicht unser Angebot mehr als 30.000 von Armut betroffene und sozial ausgegrenzte Menschen.

Unser Ansatz ist partizipativ und befähigt so betroffene Familien mit der Zeit selbständig Lösungen zu finden. Zudem laden wir AkteurInnen aus der gesamten Gesellschaft ein, sich an unserer Arbeit zur Überwindung von Armut zu beteiligen.

In Zusammenarbeit mit dem chilenischen Staat sowie verschiedenen Organisationen und Unternehmen arbeiten wir für ein gerechtes und geschwisterliches Chile.

  • Berufsbildung: Kostenfreie und ganzheitliche Ausbildung für rund 1000 Schüler im Jahr
  • Gesundheitsversorgung: Ambulantes Gesundheitszentrum und Poliklinik für rund 28.000 Menschen
  • Erziehung und Förderung von Kleinkindern: Kindergärten und Kinderkrippen für mehr als 800 sozial benachteiligte Kinder
  • Therapie und Rehabilitation von Suchtkranken: Ambulante Behandlung von Jugendlichen und Erwachsenen in zwei Zentren
  • Betreuung von Menschen mit Behinderungen: Tagesstätte für 25 Menschen mit geistiger und körperlicher Behinderung
  • Obdachlosenhilfe: Verschiedene Dienste zur sozialen Wiedereingliederung in die Gesellschaft
Pfarrei San Alberto in der Población Quinta Bella in der Stadtgemeine Recoleta
  • Kirchliche Gemeindearbeit mit katechetischem Dienst
  • Betreuung von Alten Menschen
  • Solidarischer Einsatz für mittellose Familien
  • Jugendarbeit

Video über die Arbeit der Stiftung Cristo Vive in Chile

Video über die Arbeit der Stiftung Cristo Vive in Chile

Anschrift der Fundación Cristo Vive Chile

Hausanschrift und Postadresse:

Avda. Recoleta Nº 5441
Huechuraba
Santiago de Chile

Bitte alle Briefe an diese Adresse
schicken!

Tel.: 0056 / 2 2836 5000 (Zentrale)

E-Mail: contacto@fundacioncristovive.cl
Web: www.fundacioncristovive.cl

Diese Webseite verwendet Cookies. Wir verwenden Cookies um Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen. Weitere Informationen erhalten Sie unter Datenschutz