Spendenideen

Spendenideen: Welche Möglichkeiten es gibt, um Spenden zu werben

1. bei Verwandten, Freunden, Bekannten

  • mit dem Verkauf von Fotokarten und Handarbeiten
  • statt eines Geschenks bei besonderen Feiern (z. B. bei Geburtstagen, Hochzeiten oder Taufen)
  • Apropos: Vielleicht lassen sich die Freunde auch als Mitglied gewinnen.

2. in Schulen in Zusammenarbeit mit Kollegien und / oder Schülervertretungen

  • mit Benefizveranstaltungen (Schüleraufführungen, Konzerte u.a.)
  • mit Lauftagen "Schüler laufen für Schüler in ..."
  • Aktionen bei einem Schulfest (z.B. Kuchenverkauf, Kasperltheater)
  • mit Vorträgen vor Klassen, Schülergruppen (z. B. über Chile, Bolivien, Peru und die Dienste von Cristo Vive in den dortigen Ländern, vielleicht mit Karoline)
  • einem Spendenbeitrag (z.B. 1 € pro Schüler im Jahr für die Schüler-Tagesstätte in Bellavista, Bolivien)

3. in der Kirchengemeinde

  • durch Kollekten in - vielleicht mitgestalteten - Gottesdiensten, bei Taufen
  • mit einem Informations- und Verkaufsstand bei Gemeindefesten
  • mit Vorträgen, Projektarbeit bei den Konfirmanden
  • mit einem Vortrag bei einem Senioren-Kaffee

4. in der Wohngemeinde, Stadt

  • mit einem Informations- und Verkaufsstand auf Flohmärkten, Stadtfesten und anderen Veranstaltungen; in der Vorweihnachtszeit in der Fußgängerzone oder einem Basar
  • mit Vorträgen (z. B. bei Senioren-Nachmittagen, Landfrauenverein, Rotary-Club)
  • Benefiz-Aufführungen (Konzerten u.a.)
  • Benefiz-/ Solidaritätsessen
  • bei Geschäftsjubiläen statt der Geschenke
  • falls der Verein und Karoline am Ort bekannt, mit Sammeldosen in Geschäften und Bußgeldzuweisungen, die vom örtlichen Amtsgericht veranlasst werden

Diese Webseite verwendet Cookies. Wir verwenden Cookies um Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen. Weitere Informationen erhalten Sie unter Datenschutz